Sozialberatung

Der Kreisbauernverband Werra-Meißner ist Außenstelle der Landwirtschaftlichen Sozialversicherung (LSV). Sie berät die landwirtschaftlich Sozialversicherten in allen Fragen, die mit Berufsgenossenschaft, Krankenkassenangelegenheiten und Rentendingen zu tun haben. Die kompetente Beraterin ist Frau Eva Kohr, die auf eine jahrzehntelange Erfahrung in diesem Gebiet zurückgreifen kann.

Wenn es darum geht den Rentenantrag auszufüllen, eine Beratung durchzuführen, die Frage zu klären, ob die Ehegattin mit in Rente gehen kann und vieles mehr, so sind Sie bei uns an der richtigen Stelle.

Auch Nebenerwerbslandwirte und teilweise Nichtlandwirte mit Grundbesitz haben Probleme mit Berufsgenossenschaft und Landwirtschaftlicher Sozialversicherung. Auch für diesen Personenkreis ist die Außenstelle der Landwirtschaftlichen Sozialversicherung zuständig.

Auch Menschen, die keine Mitglieder im Kreisbauernverband sind, werden von Frau Kohr bestens informiert.

Als Ergänzung zur Sozialberatung bieten wir Ihnen den Service, dass wir für Sie die Arzneimittelbefreiung beantragen. Chronisch Kranke sowie andere Personen haben den Anspruch auf Befreiung der Arzneimittelzuzahlung. Dazu gilt es jedoch einiges an Vorarbeit zu leisten. Bei der Antragstellung müssen  sämtliche Belege  zum Befreiungsantrag mit eingereicht werden. Bei dieser Arbeit unterstützt Sie Frau Anne Leister gern. Nehmen Sie auch diese für viele sehr wichtige Beratung bitte in Anspruch.